Schwarzfahrer bekommt acht Monate auf Bewährung

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 13. August - 2019 11:36

Weil er in Vöhringen schwarzgefahren war, ist ein Mann zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Der Mann war in einem Zug von Ulm nach Memmingen ohne Ticket gefahren. Als ihn der Zugführer erwischte, griff der Mann an. Auch wollte er eine Frau aus dem Zug zerren. Bei dem ganzen Gerangel stürzte der Zugführer obendrein.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: