Schwieriges erstes Heimspiel für den SSV Ulm 1846 Fußball

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 3. August - 2019 7:10

Mund abwischen und weiter geht‘s. Nach der Auftaktpleite in Offenbach wollen die Ulmer Fußballer ihr erstes Heimspiel der Saison unbedingt gewinnen. Zu Gast im Donaustadion ist heute ausgerechnet eines der Top-Team der Regionalliga, der SV Elversberg. SSV-Trainer Holger Bachthaler: „Elversberg spielt ein sehr gutes Gegenpressing und verfügt individuell vielleicht über eine noch höhere fußballerische Qualität. Da müssen wir uns drauf einstellen und unsere Leistung gut auf den Platz bringen.“ Anpfiff im Donaustadion ist um 14 Uhr.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: