Biberach wird zum „sicheren Hafen“

Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region Mittwoch, 25. September - 2019 7:05

Biberach erklärt sich zum „sicheren Hafen“!

Der Hauptausschuss des Gemeinderats hat sich einstimmig der Initiative „Seebrücke. Schafft sichere Häfen“ angeschlossen. Endgültig wird der Gemeinderat am 30. September darüber abstimmen. Die Resolution will Druck auf die Politik ausüben und fordert, dass die EU die Seenotrettung im Mittelmeer wiederaufnimmt.

Meldung vom 23.09.2019:

Im Biberacher Rathaus geht’s heute Abend ums Thema der Seenotrettung. Der Hauptausschuss des Gemeinderats soll Biberach zum „sicheren Hafen“ erklären.

Da sich der Biberacher Kreistag bereits im Juli der Initiative „Seebrücke. Schafft sichere Häfen“ angeschlossen hat, wird damit gerechnet, dass auch die Stadt Biberach das nun macht.

Die Resolution will Druck auf die Politik ausüben und fordert, dass die EU die Seenotrettung im Mittelmeer wiederaufnimmt. Die Stadt Biberach würde sich dann auch bereiterklären, weiter Flüchtlinge aufzunehmen.

Bis Ende Juli hatten sich schon über 80 Städte und Gemeinden der Initiative angeschlossen.

Foto: Seebrücke

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: