Sex-Attacke auf 16-Jährige in Ulm – und das kurz vor Weihnachten!

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 29. Dezember - 2018 8:39

Kurz vor Weihnachten soll eine 16-Jährige in Ulm von mehreren Jugendlichen sexuell missbraucht worden sein. Als Verdächtige wurden vier 15-bis 17-Jährige aus Ulm und Neu-Ulm ermittelt. Die Polizei hat eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, um die genauen Umstände und die Hintergründe der Tat zu klären. Eine besorgte Mutter hatte den Notruf gewählt, weil ihre Tochter nicht wie vereinbart nach Hause kam. Das Mädchen wurde schließlich auf dem Eselsberg gefunden. Sie erzählte den Polizisten dann von der Sex-Attacke auf sie.

Foto: pixabay.com / Uki_71 – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: