Southside-Festival: Großkontrollen auf der Rückreise

Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region Dienstag, 25. Juni - 2019 16:41

Das Southside-Festival 2019 ist Geschichte – der ein oder andere Führerschein auch.

Die Polizei hat nach dem Festival über 160 Fahrzeuge in Riedlingen und Reichenbach bei Bad Schussenried kontrolliert. Die Bilanz: Sieben hatten mutmaßlich Drogen konsumiert, meist Marihuana. Einer war noch betrunken, musste sein Auto stehen lassen und mit dem Zug weiterfahren, denn sein Beifahrer war auch noch benebelt.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: