SSV Ulm 1846 Fußball: Johannes Reichert verlängert bis 2023

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 4. Februar - 2020 16:44

Ein Ulmer Urgestein bleibt den Ulmer Fußballern weitere drei Jahre erhalten: Johannes Reichert hat seinen Vertrag bei den Spatzen bis zum 30.Juni 2023 verlängert.

Die Verbundenheit von Jo Reichert zum SSV sucht seinesgleichen. Mit fünf Jahren begann er in Ulm mit dem Fußball spielen, durchlief alle Nachwuchs-Mannschaften und schaffte 2010 den Sprung zu den Profis. Nach einem zweijährigen Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern zog es den Innenverteidiger wieder zurück an die Donau.

Das schreiben die Ulmer Spatzen:

Johannes Reichert verlängert bis 2023

Ein Ulmer Urgestein bleibt dem SSV Ulm 1846 Fußball weitere drei Jahre erhalten: Johannes Reichert hat seinen Vertrag bei seinem Herzensverein bis zum 30.06.2023 verlängert.
Die Verbundenheit von Jo Reichert zum SSV sucht seinesgleichen. Mit fünf Jahren begann er bei den Spatzen Fußball zu spielen, durchlief alle Nachwuchsmannschaften und schaffte 2010 den Sprung zu den Profis.
Lediglich von 2014-2016 zog es den Innenverteidiger zum 1. FC Kaiserslautern ehe er wieder zurück an die Donau wechselte.

Für den SSV Ulm 1846 Fußball bestritt Jo Reichert seither 240 Pflichtspiele, dabei erzielte er 13 Tore und bereitet sechs vor.
Der 28-jährige wird nun bis mindestens 2023 dem SSV erhalten bleiben und das schwarz-weiße Trikot tragen.

Stephan Baierl: „Jeder weiß, wie viel Jo der Verein bedeutet und genauso wichtig ist Jo für unsere Mannschaft. Er ist stellvertretender Kapitän und eine absolute Identifikationsfigur auf und außerhalb des Platzes, der aus unserer Mannschaft kaum noch wegzudenken ist.
Wir freuen uns sehr, dass er weiterhin beim SSV bleibt und wir seinen Vertrag direkt um drei Jahre verlängern konnten!“

Jo Reichert: „Ich bin ein Ulmer Junge durch und durch und bin sehr froh, auch zukünftig für meinen Heimatverein spielen zu können. Ich werde weiterhin alles geben was ich habe, damit wir alle unsere Ziele erreichen werden.“

Foto: SSV Ulm 1846 Fußball

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: