Stromleitungen abgerissen – Straßenbahnlinien standen still

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 23. Januar - 2019 12:04

Eigentlich ist es in Ulm in der Nähe des Theaters nur ein kleiner Unfall gewesen – aber dann riss der Abschleppwagen versehentlich einen Stromabnehmer von der Oberleitung für die Straßenbahn ab. Die Folge: Stillstand der Straßenbahnlinien 1 und 2, die so stellenweise zum Verkehrshindernis wurden. Die ganze Nacht wurde repariert. Heute früh ab vier Uhr fuhren beide Straßenbahnlinien dann wieder.

Foto: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: