SV Ringschnait gewinnt den Biberacher Fußball-Stadtpokal

Allgemein, Biberach, Sport / Tanz Montag, 6. August - 2018 12:10

Der SV Ringschnait hat mit einem 2 zu 0-Finalsieg über den FV Biberach den 15. Biberacher Stadtpokal gewonnen. Dritter wurde der FC Mittelbiberach. Der FC Wacker Biberach hatte die Neuauflage des Turniers nach 21 Jahren ausgerichtet. Für die Organisation mit Blick auf die Gluthitze gab es vor Ort viel Lob.

Meldung vom 04.08.2018:

Dieses Wochenende findet am Biberacher Erlenweg der 15. Biberacher Fußball Stadtpokal statt – wiederbelebt nach 21 Jahren. Schirmherr ist Oberbürgermeister Norbert Zeidler. Es spielen die Vereine der Stadt (FV Biberach und FC Wacker), der Teilorte (SG Mettenberg, SV Ringschnait, SV Rissegg und SV Stafflangen), sowie die der umliegenden Gemeinden (FC Mittelbiberach, Spielgemeinschaft Warthausen/Birkenhard und SV Ummendorf). Heute geht es ab 10 Uhr in zwei Gruppen um die Platzierungen für den morgigen Finaltag ab 10 Uhr – das Finale dann um 15.30 Uhr.

Das Rahmenprogramm:

  • Ausrichter FC Wacker Biberach den härtesten Schuss der Stadt
  • Torwandschießen
  • Kinderanimation
  • Promi-Elfmeterschießen zugunsten der Jugendarbeit der Vereine
  • Für Essen und kalte Getränke ist bestens gesorgt
Foto: Riedel Kommunikation

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: