Tendenz steigend: Immer mehr Menschen fahren jetzt elektrisch!

Allgemein, Günzburg, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 6. September - 2019 9:18

In den Landkreisen Neu-Ulm und Günzburg sind zusammen schon rund 470 E-Autos angemeldet. Das sind mehr als doppelt so viele wie noch vor drei Jahren.

Insgesamt 270 Elektrofahrzeuge sind derzeit im Landkreis Neu-Ulm zugelassen. Knapp 200 Elektrofahrzeuge sind es im Landkreis Günzburg.

Damit gibt es natürlich auch mehr Stromtankstellen. Mittlerweile stehen über 30 Ladestationen in beiden Landkreisen.

Die Lechwerke (LEW) betreiben im Landkreis Neu-Ulm sieben Ladestationen. Da an den Stationen jeweils zwei E-Autos parallel geladen werden können, sind das 14 Ladepunkten.

Im Landkreis Günzburg sind es 21 Ladestationen und eine Wallbox mit einem Ladepunkt. Da auch an diesen Stationen jeweils zwei E-Autos parallel geladen werden können, entspricht das 43 Ladepunkten.

Tendenz steigend!

Foto: LEW / Thorsten Franzisi

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: