Thannhausen: Rentner fackelt statt Unkraut eigene Holzhütte ab

Allgemein, Günzburg, Polizeimeldungen Freitag, 26. April - 2019 6:00

Nicht nur das Unkraut, sondern eine komplette Holzhütte hat ein Rentner bei Gartenarbeiten abgefackelt. Der 85-Jährige wollte am Donnerstag mit einem Bunsenbrenner eigentlich nur das Unkraut auf seinem Grundstück in Thannhausen (Landkreis Günzburg) vernichten. Wie die Polizei mitteilte, ging er dabei jedoch unachtsam vor, so dass die Flammen auf das Gartenhaus übergriffen. Die Feuerwehr musste den Brand löschen, der 85-Jährige blieb unverletzt. Die Hütte wurde jedoch vollständig zerstört. Der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

Foto: pixabay.com/Hans Braxmeier

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: