Über 4,5 Kilo Drogen und Munition gefunden – Drogenbande aufgeflogen

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 31. Januar - 2019 6:00

In Ulm ist eine Drogenbande aufgeflogen. Zwei Männer sitzen bereits in U-Haft. Gegen einen der Beiden wurde seit Februar 2018 ermittelt. Das führte zu sechs weiteren Tatverdächtigen. Ende 2018 wurden im Alb-Donau-Kreis, in Ulm und Neu-Ulm 15 Häuser durchsucht. Dabei fand man unter anderem 4,5 Kilo Marihuana, scharfe Munition und mehrere tausend Euro Bargeld.

Foto: Bundespolizei (Archivbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: