Überfall im Hinterhof! 16-Jähriger erbeutet Geld. Nun sitzt er in U-Haft

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 7. Februar - 2019 18:45

In einem Ulmer Hinterhof hat sich das Ganze abgespielt! Ein 16-Jähriger bedroht den 23-jährigen Mitarbeiter einer Jugendhilfe-Einrichtung mit einer Schreckschusswaffe und verlangt Geld von ihm. Er schießt mit der Waffe in die Luft, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Das Opfer geht ins Büro und gibt dem teils Vermummten eine Geldkassette mit wenigen hundert Euro. Der Täter kann flüchten, wird aber wenig später von der Polizei geschnappt. Die Beute wird sichergestellt. Der Jugendliche gibt den Überfall zu, er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Foto: pixabay.com/BlaulichtreportDE – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: