Uferweg bis Ende November gesperrt

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 19. September - 2017 8:45

Der Neu-Ulmer Uferweg bleibt wegen Sanierungsarbeiten bis Ende November gesperrt. Betroffen ist laut SWU der über 1,5 Kilometer lange Bereich zwischen Sportplatz Offenhausen und Wehranlage Böfinger Halde. Auf Ulmer Seite wird am Uferweg zwischen Gänstorbrücke und Steg Offenhausen gearbeitet. Die Verbindung bleibt für Fußgänger und Radfahrer aber offen.

Foto: pixabay.com/succo

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: