Ulm: Haftbefehl gegen mutmaßliche Bahnticket-Betrüger

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Mittwoch, 11. Juli - 2018 13:10

Sie sollen im großen Stil mit illegal beschafften Kreditkartendaten Onlinetickets bei der Bahn bestellt und diese dann weiterverkauft haben. Wegen Computerbetrugs in über 600 Fällen ermitteln die Staatsanwaltschaften Ulm und Braunschweig gegen mehrere Männer. In Ulm wurden drei Wohnungen durchsucht. Zwei Männer wurden vorläufig festgenommen – dann unter Auflagen aber wieder freigelassen.

Foto: pixabay.com/hpgruesen – Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: