Ulm-Wiblingen: kein LKW-Durchgangsverbot

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 7. Mai - 2019 15:04

In Ulm-Wiblingen wird es kein LKW-Durchgangsverbot geben. Das Stuttgarter Verkehrsministerium sieht keinen Grund dafür.

Der Ulmer Landtagspolitiker Martin Rivoir hatte sich für das Verbot eingesetzt. Nachdem zuvor schon in weiten Teilen Wiblingens Tempo 30 aufgehoben wurde, spricht Rivoir jetzt von einem weiteren Rückschlag für die Verkehrsberuhigung des Stadtteils.

Den Landtagsabgeordneten verärgert die Antwort, denn ein solches Durchfahrverbot hätte praktisch keine weiteren Wegstrecken für die LKW zur Folge. Diese würden durch ein solches Verbot einfach gezwungen, den Ortskern von Wiblingen zu umfahren und die nahe gelegene B 30 zu benutzen.

Foto: pixabay / Tama66

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: