Ulmer Imker-Verein unterstützt Glyphosat-Proteste

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 14. Januar - 2020 16:56

Vier Tonnen Honig für Julia Klöckner! Ein Brandenbruger Imkerpaar lädt  heute in Berlin über vier Tonnen Glyphosat-belasteten Honig vor dem Landwirtschaftsministerium ab. Die Imker machen damit ihrer Wut über die verfehlte Agrarpolitik der Bundesregierung Luft. Unterstützung bekommen sie von vielen Imkern bundesweit. Sie fordern eine Abkehr von der intensiven, chemiegestützten Landwirtschaft. Martin Denoix ist der Vorsitzende des Imker-Vereins in Ulm. Auch er hält nichts von Glyphosat & Co. Das sagte er DONAU 3 FM:

Am Samstag gibt es dazu eine Großdemo vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Aber auch in Tübingen gehen am Samstag viele Imker auf die Straße (Beginn 11:00 Uhr. Marktplatz Tübingen)

Foto: pixabay.com/stilfee

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: