Ulmer Parteilinke Mattheis will SPD-Chefin werden

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 19. August - 2019 6:06

Wird eine Ulmerin die neue Chefin der SPD?

Die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis will zusammen mit dem Verdi-Chefökonomen, Dierk Hirschel, im Rennen um die SPD-Parteispitze antreten. Das hat Mattheis getwittert. Sie gilt als eine der größten GroKo-Gegnerinnen. Kandidaten können sich noch bis zum 1. September bewerben. Danach sollen sie sich in 23 Regionalkonferenzen der SPD-Basis vorstellen.

Foto: Tobias Pietsch

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: