Ulmer Spatzen entscheiden das Schwabenderby für sich!

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Montag, 1. April - 2019 6:55

Sie können es doch noch – auswärts siegen! Die Ulmer Fußballer haben den VfB Stuttgart II mit 2:0 geschlagen. Beide Treffer fielen nach der Pause. Beide hat David Braig erzielt. Damit avancierte der Ulmer Torjäger zum Matchwinner im Gazi Stadion. SSV-Trainer Holger Bachthaler lobte die kämpferische Leistung seiner Jungs, räumte aber auch ein, das nötige Quäntchen Glück gehabt zu haben. Die Spatzen belegen in der Tabelle nun den 5. Platz.

Meldung vom Samstag:

Zuhause sind die Ulmer Fußballer eine Macht, auswärts sieht es schon ganz anders aus: Da verlieren die Spatzen viel zu oft. Morgen steht das Schwaben-Derby in der Regionalliga Südwest an. Der SSV Ulm 1846 Fußball ist beim VfB Stuttgart II zu Gast. Anpfiff ist am Sonntag um 15 Uhr. Die Stuttgarter belegen aktuell den 15. Tabellenplatz, Ulm ist Sechster.

Foto: wikimedia.org/SSV Ulm 1846 Fußball

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: