Ulms Portal in die Innenstadt: Die Sedelhöfe wachsen sichtbar!

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Donnerstag, 16. Mai - 2019 16:15

Neben Mietwohnungen, Geschäftsräumen und Gastronomie wird auch ein Hotel mit grüner, offener Dachterrasse gebaut. Die Arbeiten sind im Zeitplan.

Das Hotel wird am Bahnhofsplatz 7 gebaut. Es wird ein modernes „me and all“ Smart-Hotel mit Urban Gardening auf einer großen Dachterrasse, die mit einer Vielfalt an Kulturveranstaltungen punkten will.

In die neue Unterführung zwischen HBF und Sedelhöfen werden ein großer Supermarkt, ein Drogeriemarkt und mehrere kleine Geschäfte einziehen. Sie wird um einiges größer sein, als die „alte“ Unterführung. Den Übergang zwischen dem von der Stadt gebauten Stück unter der Straße und der U1-Ebene der Sedelhöfe wird man dabei nicht bemerken.

Die geplanten Wohnungen sind schon jetzt sehr begehrt. Noch bevor überhaupt ausgeschrieben wurde nehmen die Anfragen kaum ein Ende.

Der „Einsteinplatz“ im Zentrum der Sedelhöfe ist bereits asphaltiert. Wie mit dem Erbe des Einstein-Geburtshauses umgegangen wird, das ist aber noch ungewiss.

Der Handel soll um Ostern 2020 einziehen, die Büros im Sommer und die Wohnungen sollen Ende nächsten Jahres bezugsfertig sein.

Fotos: DONAU 3 FM / Titelfoto: DC Developments

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: