Ulms Schüler haben gewählt! Die Grünen sind Gewinner der U-18-Wahl

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 18. Mai - 2019 7:48

Eine Woche vor der Europa- und Kommunalwahl sind in Ulm-Wiblingen gestern schon mal Schüler an die Wahlurne getreten. Am Einstein-Schulzentrum gaben bei der „U-18-Wahl“ insgesamt 570 Schülerinnen und Schüler ihre Stimme ab. Mit 183 Stimmen hatten die Grünen klar die Nase vorn, gefolgt von der SPD mit 104 und der CDU mit 72 Stimmen. Die „Kinder- und Jugendwahl U18“ gibt es schon seit 1996. Es ist eine bildungspolitische Initiative, unabhängig und parteineutral. Träger des Projekts sind unter anderem das Deutsche Kinderhilfswerk und der Deutsche Bundesjugendring.

Hier das gemeinsame Wahlergebnis am Einstein-Schulzentrum Wiblingen:

CDU 72

SPD 104

Grüne 183

FDP  38

AfD   23

DIE LINKE          21

Tierschutzpartei 29

Die Partei  24

PIRATEN  13

Sonstige    63

Insgesamt     570

Foto: Stadt Ulm

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: