Ulms Sparkassenchef Stefan Bill legt seine erste Bilanz vor

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 7. Juli - 2018 10:18

Die erste Bilanz des neuen Ulmer Sparkassenchefs Stefan Bill fällt gut aus. Die Bilanzsumme liegt erstmals über der sechs Milliarden-Euro-Grenze. Die Bank konnte 2017 in allen Geschäftsbereichen zulegen. Die Sparer legen ihr Geld immer öfter in Aktien an. Die Sparkasse Ulm setzt immer mehr auf Digitalisierung. In Kürze können die Kunden auch Überweisungen in Echtzeit tätigen. Die Sparkasse Ulm hat aktuell über 1.100 Mitarbeiter und rund 60 Azubis.

Foto: Sparkasse Ulm

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: