Uni Ulm weiht heute das Rasenspielfeld an der Sporthalle-Nord ein

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Freitag, 3. Mai - 2019 6:02

Anpfiff an der Uni Ulm: mit einem Fußballturnier wird heute das lang ersehnte Rasenspielfeld an der Sporthalle-Nord eingeweiht. Neben König Fußball bietet der Hochschulsport dort künftig auch exotische Sportarten wie Flag Football, Ultimate Frisbee und Boot Camp an. Studentische Mannschaften können den Platz auch mieten. Gekostet hat er rund eine dreiviertel Million Euro.

Die Bauzeit betrug etwa ein Jahr: In dieser Zeit ist unter anderem der vollautomatisch bewässerte Naturrasen angelegt worden. Für den Komfort der Zuschauer sorgen Sitzwellen am Spielfeldrand. Zudem sind im Randbereich des Sportplatzes 20 Bäume sowie rund 4000 Narzissen und Krokusse gepflanzt worden.

Foto: Uni Ulm / Bei der Freigabe des ersten Bauabschnitts für das Rasenfeld bewies sich die universitäre Prominenz beim Torwandschießen (im Bild: Präsident Prof. Michael Weber)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: