Urteil nach Bandendiebstahl

Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region, Ulm / Neu-Ulm Dienstag, 13. September - 2016 12:44

Zwei Jahre und sechs Monate Haft, so lautet das Urteil des Landgerichts Memmingen gegen einen 24-jährigen Mann wegen schweren Bandendiebstahls. Zusammen mit seinem Vater und einem weiten Komplizen hatte er Ende letzten Jahres sechs Einbrüche in Ulm-Einsingen, Erbach, Schwendi und Achstetten sowie im Raum Stuttgart begangen. Strafmildernd wirkte sich vor Gericht sein Geständnis aus.

Foto: pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: