Geschichte zum Anfassen: Tag des offenen Denkmals in Ulm!

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Montag, 2. September - 2019 16:30

Geschichte steht nicht nur in Büchern, am „Tag des offenen Denkmals“ kann man sie auch anschauen – und anfassen.

Die bundesweite Eröffnung zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Wochenende findet in Ulm statt. Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Ich freue mich, dass Ulm von der Stiftung für die zentrale Eröffnungsfeier ausgewählt wurde.” 

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur” und bietet damit nicht nur für das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum gute Ansatzpunkte.

Der Tag des offenen Denkmals wird seit 1993 von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordiniert und ist die größte Kulturveranstaltung Deutschlands. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Eine Übersicht des Programms finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: