Viel Tradition und nur alle vier Jahre! Ulmer Bindertanz wird aufgeführt

Allgemein, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 13. Juli - 2019 9:15

Mit dem traditionellen Bindertanz startet in Ulm morgen die Schwörwoche. Den Tanz gibt es nur alle vier Jahre zu sehen. Zum Auftakt wird in den Ulmer Stadtteilen und auf dem Neu-Ulmer Rathausplatz getanzt. Aufführungen in der Ulmer Innenstadt finden Sonntag in einer Woche statt. Der historische Tanz der ehemaligen Ulmer Küferinnung ist Jahrhunderte alt. Die Tänzer zeigen einen Reif- und Bogentanz mit acht verschiedenen Tanzfiguren.

Hier können Sie den Ulmer Bindertanz sehen:

Sonntag, 14. Juli 2019

10.00 Uhr Wiblingen, Klosterhof

10.45 Uhr Söflingen, Klosterhof

11.45 Uhr Eselsberg, Platz beim Bürgerzentrum

12.45 Uhr Böfingen, Quartiersplatz Lettenwald

14.00 Uhr Neu-Ulm, Rathausplatz

Sonntag, 21. Juli 2019

16.00 Uhr Kornhausplatz

16.20 Uhr Judenhof

16.50 Uhr Hafenbad / Hafengasse

17.10 Uhr Hans-und-Sophie-Scholl-Platz

17.40 Uhr Weinhof

18.00 Uhr Marktplatz

Foto: Stadt Ulm

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: