Während des Überholens eingeschlafen

Allgemein, Polizeimeldungen, Ulm / Neu-Ulm Montag, 1. Juli - 2019 16:07

Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Montag beim Überholen eingenickt und hat einen schweren Unfall gebaut.

Der 41-Jährige hatte gerade einen Lkw auf der B28 am Dreieck Neu-Ulm überholt, als ihn der Schlaf übermannte. Aufgeschreckt durch die Berührung der Mittelleitplanke lenkte er gegen, das Auto stellte sich quer und überschlug sich mehrfach. Der Mann wurde schwer verletzt.

Foto: Ralf Zwiebler (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: