Woche der Brüderlichkeit in Ichenhausen

Allgemein, Günzburg Montag, 12. März - 2018 7:51

Es ist die Woche der Brüderlichkeit in der ehemaligen Synagoge Ichenhausen. Das Motto in diesem Jahr: „Angst überwinden – Brücken bauen“. Die  Beweggründe dazu sind klar: Terror, das atomare Wettrüsten oder Überfremdung. Seit dem Jahr 2000 haben bereits über 18.000 Schüler daran teilgenommen, die die jüdische Geschichte, Kultur und Religion dadurch kennenlernten.

Foto: pixabay.de (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: