Zentralkrankenhaus Biberach: Grundstein ist gelegt!

Allgemein, Biberach, DONAU 3 FM Region Donnerstag, 5. Juli - 2018 12:45

Es ist soll ein Gewinn für den gesamten Landkreis sein! In Biberach ist jetzt der Grundstein für die neue Sana-Klinik gelegt worden. In die Zeitkapsel wurde eine Grundstücks-Urkunde gelegt. Gebaut wird ein großer, fünfstöckiger Komplex mit 370 Betten. Er entsteht im Gebiet Hauderboschen im Biberacher Norden. Mitte 2020 soll das neue Zentralkrankenhaus fertig sein und in Betrieb gehen. Die Kosten liegen bei 100 Millionen Euro. Mehr als die Hälfte davon übernehmen Land und Bund.

Foto: DONAU 3 FM/ Sana Kliniken Biberach
Bildunterschrift (v.l.n.r.): Jan Stanslowski (Aufsichtsratsvorsitzender der Sana Kliniken AG), Beate Jörißen (Geschäftsführerin der Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH), Dr. Heiko Schmid (Landrat des Landkreises Biberach), Norbert Zeidler (Oberbürgermeister Stadt Biberach), Gert Glawar (Geschäftsführer der VAMED Health Project GmbH).

So soll das Biberacher Zentralkrankenhaus aussehen:


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: