Zwei Vereine, ein Neubau! Funktionsgebäude in der Friedrichsau eingeweiht

Allgemein, Sport / Tanz, Ulm / Neu-Ulm Samstag, 13. April - 2019 7:09

Feierlich und offiziell wurde es eingeweiht: das neue Sportumkleide- und Funktionsgebäude in der Friedrichsau, das der SSV Ulm 1846 und der SSV Ulm 1846 Fußball gemeinsam nutzen werden. Es ist auch der erste Schritt für das vom DFB unterstützen Nachwuchsleistungszentrum. Ulm steht auf der Anerkennungsliste. 55 Nachwuchsleistungszentren gibt es in Deutschland, Ulm wäre dann das 56ste. Anton Gugelfuß, der Vorstand der Ulmer Fußballer, rechnet aber noch mit bis zu eineinhalb Jahre Arbeit, bis die Pläne umgesetzt werden können. Das Gebäude entstand nach einem Jahr Bauzeit und ersetzt das alte, marode Umkleidegebäude. Der langjährige Ulmer Stadionsprecher Hans-Peter Behm bekam bei den Feierlichkeiten die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg überreicht.

Foto: SSV Ulm 1846 Fußball

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: