Ausstellung „Alb-Donau-Kreis – Schatzkammer der Natur“

Ausstellung, Museum Freitag, 9. August - 2019 8:00

Lade Karte ...

Datum
Freitag - 09.08.2019 - Freitag - 04.10.2019
08:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Sparkasse Ulm in der Neuen Mitte

Kategorie


Uhu, Frauenschuh und Laubfrosch – drei der 32 Arten, die in ihrer Schönheit und Faszination in Bild und Text in der Sparkasse Neue Mitte vorgestellt werden.  Sie stellen einen Ausschnitt der Fauna und Flora dar, die im Alb-Donau-Kreis heimisch ist. Albhochfläche, Trockentäler, Steinbrüche, Auwälder, Moore – das  alles und vieles mehr sind im Alb-Donau-Kreis zu finden. Dementsprechend viele Tier- und Pflanzenarten haben hier ihren Lebensraum. Hinzu kommt, dass seit Jahrzehnten gute Naturschutzarbeit geleistet wird, so dass – trotz gravierender Eingriffe des Menschen in die Natur – auch viel bewahrt wurde, manch eine Art sogar zurückgekehrt ist. Die Sparkasse Ulm, als regional verankertes Kreditinstitut, zeigt diese „Schätze“, um darauf aufmerksam zu machen, wie faszinierend und vielfältig die Natur des Alb-Donau-Kreises ist. Darüber hinaus soll das Engagement all derer gewürdigt werden, die sich, oft seit Jahrzenten, für den Erhalt dieser Schätze einsetzen.

Die eindrücklichen Foto-Porträts der Tiere und Pflanzen stammen aus dem großartigen Archiv des Langenauer Fotografen Günther Herrmann. Umrahmt wird die Ausstellung von Kunstwerken des Kindergartens Loreley aus Munderkingen: Die Kinder haben sich mit einheimischen Tieren beschäftigt und ihre Eindrücke in ihrer eigenen, künstlerischen Sprache wiedergegeben. Ihre Werke zum Thema „Vögel“ haben sie der Sparkasse Ulm für diese Ausstellung ausgeliehen. In der Ausstellung kann auch gespielt werden: Ein Tier-und Pflanzen-Memory mit heimischen Arten steht bereit und ein Natur-Quiz, dessen Gewinner nach Ende der Ausstellung im Oktober ausgelost werden. Um das Spektrum zu erweitern, können eigene Fotos mit Namen und Beschreibung und dem Stichwort „Naturschätze“ an die E-Mail-Adresse kontakt@spkulm.de eingesandt werden – diese werden dann auf den Bildschirmen in der Ausstellung gezeigt.

Die Ausstellung im Forum der Sparkasse Neue Mitte ist noch bis zum 4. Oktober  2019 montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 16.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.



Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: