Baustellenführung über den Orange Campus und den Südstadtbogen

Führung, Stadtführung Montag, 16. September - 2019 0:00

Lade Karte ...

Datum
Montag - 16.09.2019 - Montag - 14.10.2019
00:00 - 23:59

Veranstaltungsort
Neu-Ulm

Kategorie


Die Neu-Ulmer Veranstaltungsreihe „Stadtspaziergänge“ geht in die nächste Runde. Für das zweite Halbjahr sind noch zwei Spaziergänge und ein Kinderstadtspaziergang geplant. Zusätzlich lädt Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg zu Baustellenführungen über das Gelände des Südstadtbogens und des Orange Campus ein.

 

Am Montag, 16. September, gibt es unter dem Motto „Historisches Gemäuer erleben“ einen Rundgang und eine Besichtigung der Bundesfestung Ulm/Neu-Ulm. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Caponniere 4 (gegenüber Bahnhof Neu-Ulm).

Am Montag, 14. Oktober, gewährt das Neu-Ulmer Stadtarchiv im Rathaus interessante und seltene Einblicke. Das Archiv wird oftmals als „Gedächtnis“ der Stadt bezeichnet. Hier finden sich neben historischen Dokumenten, Urkunden und Fotos auch jede Menge Zeugnisse und Archivalien aus 150 Jahren Stadtgeschichte.  Bei einem Tag der offenen Tür haben die Teilnehmer des Spaziergangs unter anderem die Möglichkeit, das Magazin des Archivs im Neu-Ulmer Rathaus zu besichtigen und Interessantes über die Arbeit dort zu erfahren. Treffpunkt ist um 17 Uhr im Rathausfoyer.

 

Zusätzlich zu den bereits angekündigten Stadtspaziergängen  können im Herbst zwei weitere Termine angeboten werden: Eine Baustellenführung über das Gelände des Neu-Ulmer Südstadtbogens der Firma Realgrund und eine Führung über die Baustelle des Orange Campus der Ulmer Basketballer.

Die Baustellenführung Südstadtbogen findet am Donnerstag, 19. September, statt. Bei der knapp einstündigen Führung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Baustelle aus nächster Nähe zu sehen. Jens Müller, Gesamtprojektleiter bei der Firma Realgrund, wird den Teilnehmern das Großprojekt im Herzen Neu-Ulms vorstellen. Für die Führung ist festes Schuhwerk erforderlich. Warnwesten und Helme werden vor Ort an die Teilnehmer ausgegeben. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Ecke Hermann-Köhl-Straße / Gartenstraße.

Eine weitere Großbaustelle in Neu-Ulm ist der Orange Campus. Alle, die sich für das Nachwuchs- und Leistungszentrum der Ulmer Basketballer interessieren, haben bei einer Baustellenführung am Mittwoch, 2. Oktober, die Möglichkeit, die Baufortschritte zu begutachten. Der Rohbau wurde erst kürzlich fertiggestellt. Nikolas Rupp, der Projektverantwortliche für den Orange Campus, wird über das Gelände führen. Sämtliche Bereiche können besichtigt werden: Sporthallen, Außenanlagen, die Gastronomie, der Fitnessbereich und auch der Verwaltungsbereich. Auch für diesen Termin ist festes Schuhwerk erforderlich. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem Haupteingang zum Donaubad (Wiblinger Straße 55).

 

Anmeldungen zu den beiden Baustellenführungen Südstadtbogen und Orange Campus sind ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist bei beiden Terminen auf maximal 20 Personen begrenzt. Für die Stadtspaziergänge „Bundefestung“ und „Stadtarchiv“ gibt es noch freie Plätze. Die Kindertour am 4. Oktober ist leider schon komplett ausgebucht.

Die Teilnahme an allen Terminen ist wie immer kostenfrei.

 

INFO:

Anmeldungen zu allen Terminen sind möglich bei der Abteilung Stadtplanung im Rathaus unter der Telefonnummer (0731) 7050-3101 oder E-Mail an stadtplanung@neu-ulm.de möglich.



Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: