Spielraum – Fußballkultur, Talk und Musik

Diskussion, Erzählung, Events, Gespräch, Lesung, Literatur, Vortrag Freitag, 14. Februar - 2020 20:00

Lade Karte ...

Datum
Freitag - 14.02.2020
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Stadtbücherei Neu-Ulm

Kategorie


Nicht weniger als vier in Neu-Ulm zur Welt gekommene Sportler haben den erfolgreichen Sprung in die höchsten europäischen Fußballligen geschafft. Einer von ihnen ist Timo Wenzel. Er arbeitet heute als Trainer des FC Schweinfurt 05. Als Spieler absolvierte Wenzel 65 Bundesligaspiele für den VfB Stuttgart, bevor er zum 1. FC Kaiserlautern und später zum FC Augsburg wechselte. 2002 und 2003 gehörte er mit Spielern wie Timo Hildebrand, Simon Jentzsch, Tim Borowski, Andreas Hinkel, Fabian Ernst und Kevin Kurányi zum Team 2006, der Perspektivmannschaft des DFB. 2008 wechselte Timo Wenzel zum Vizemeister und Pokal-sieger Omonia Nikosia in die erste Liga Zyperns, bevor er für den griechischen Erstligisten AO Kerkyra spielte. Andreas Kullick spricht mit Timo Wenzel über seine Erfahrungen in der Branche und seinen Weg von Neu-Ulm in die große Fußballwelt.

Zweiter Gast ist der Journalist Gideon Ötinger. Er berichtet für die Sportredaktion der Neu-Ulmer Zeitung (nicht nur) über Fußball und ist ein intimer Kenner der der regionalen und internationalen Sportszene. Er steuert im Gespräch mit Andreas Kullick den Außenblick vom Spielfeldrand bei.

Dazu lesen Schauspieler Clemens Grothe und Sprecherin Angelika Meyer ausgewählte Texte zum Thema.

Für beste musikalische Unterhaltung sorgt die kultige Projektband SpVgg Sportlehrer mit musisch beschlagenen Sportlehrern aus verschiedenen Schulen der Region.

Der Eintritt beträgt 5€, zum Valentinstag freier Eintritt für Frauen.

 

Die Reihe: Spielraum – Fußballkultur, Talk und Musik

„Spielraum“ heißt die Veranstaltungsreihe, die das Thema Fußball gemeinsam mit vielen Spielarten der Kultur, Talk und Musik live auf die Bühne bringt. Fundiert und vergnüglich wird seit fünf Spielzeiten in wechselnden Locations der Region den vielfältigen Fragen der Fußballkultur auf den Grund gegangen.

Gemeinsam mit Andreas Kullick, der bereits mehr als 200 Hörfunksendungen der preisgekrönten Fußball-Reihe „Herrengedeck“ bei Radio Free FM gestaltet hat, entwickelt der Dramaturg Henning Reinholz spannende Themenfelder und Konzepte für die Veranstaltungen.



Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: