12.7. – 21.7. – Biberacher Schützenfest

Feature-Event - 14.06.2019

Der Bunte Festzug am Schützenmontag bietet jedes Jahr ein wechselndes Bild. Alle Schulen in Biberach gestalten diesen mit und wählen selbst ihr Thema. Es findet dann ein Wettbewerb unter den Schulen statt.

D’r Schütza ist heute eins der bekanntesten Bürgerfeste hier in Schwaben, welches weit über zehntausend Menschen aus allen Generationen und Schichten vereint. Das besagte Fest gibt’s als Veranstaltung beider christlicher Konfessionen bereits seit 1824. Zuvor wurde das Schulfest von beiden Konfessionen getrennt gefeiert.

Die Biberacher feiern neun Tage lang die Großveranstaltung, denn diese zählt zu dem Höhepunkt eines jeden Jahres. Während des Schützenfestes hat der Vergnügungspark täglich geöffnet und es gibt kostenfreie Schützenspiele auf dem Gigelberg.


Hier gibt’s das Veranstaltungsprogramm:

  • 12. Juli
    • Ab 16 Uhr ist der Vergnügungspark geöffnet
    • 18 Uhr Bieranstich im Festzelt
  • 13. Juli – Schützensamstag
    • 9 Uhr Heimatstunde
    • 14 Uhr Die offizielle Eröffnung
    • 17:30 Uhr Jahrgänger-Gottesdienst
    • 19 Uhr Jahrgänger Zug
  • 14. Juli – Schützensonntag
    • 9 Uhr, 11:30 Uhr. 13:45 Uhr Heimatstunde
    • 11 Uhr Zunfttänze
    • 18 Uhr Standkonzert auf dem Marktplatz
    • 19:30 Uhr Tanz für Jung und Alt
  • 15. Juli – Schützenmontag
    • 9 Uhr Bunter Festzug der Schülerinnen und Schüler
    • 11 Uhr Biberschießen
    • 13:30 Uhr Ziehung
    • 18 – 24 Uhr Die Mallorca Schlagerparty von DONAU3FM
      „Mallorca meets Schütza“
  • 16. Juli – Schützendienstag
    • 9 Uhr Historischer Festzug
  • 17. Juli
    • 19 Uhr Trommelfest
    • 20 Uhr Tanz durch die Jahrzehnte
  • 18. Juli
    • 12 Uhr Kindernachmittag
    • 19:30 Uhr Schwarz-Veri-Fest
  • 19. Juli
    • 20 Uhr Tanz durch die Jahrzehnte
    • 22:45 Uhr Großes Feuerwerk
  • 20. Juli
    • Tanz durch die Jahrzehnte
  • 21. Juli – Bauernschützen
    • Dank-Gottesdienst mit Zunfttänzen
    • 11 Uhr Historischer Festzug

 

Für Historische Festzüge, Tanz für Jung und Alt  (Marktplatz) und Schwarz-Veri- und Gauklerfest.
€ 7,– (€ 6,– im Vorverkauf), keine Abzeichenpflicht für Jugendliche bis 18 Jahre.

 

Touristische Auskünfte gibt es hier:

Tel: 07351 51-165 – Fax: 07351 51-511
E-Mail: tourismus@biberach-riss.de

 

Falls Veranstaltungen vorher abgesagt werden, wird es eine Stunde vor Beginn hier bekannt gegeben.

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: