Ulmer Münster: Bauzaun kommt nach 27 Jahren weg

Galerie, Mediathek Donnerstag, 9. Januar - 2020 9:56

Für einige junge Hörer ist dieser Anblick sicherlich absolut neu: Der Bauzaun auf der Rückseite des Ulmer Münsters wird abgebaut.

Der Bauzaun am Chorraum des Ulmer Münsters, also auf der Rückseite, kommt weg. Er wird nach 27 Jahren endlich abgebaut. Dort wurde der Südturm und der Chor saniert. Das Gerüst ist bereits abgebaut worden.

Der dann freigelegte Bereich soll gepflastert werden. Ab Mitte März wird auch eine neue Beleuchtung eingebaut. Bodenstrahler sollen künftig Nischen erhellen und Wildpinkler abschrecken.

Die Planungen zur Sanierung des Nordturmes sind derweil in der Mache. In fünf Jahren soll damit begonnen werden, und das dauert dann weitere rund 10 Jahre. Das Ulmer Münster – immer was zu tun!

Fotos: DONAU 3 FM

Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: