An diesen Tagen wird Ihr Christbaum abgeholt

Service Donnerstag, 2. Januar - 2020 11:27

Es hat sich ausgelobt: Weihnachten vorbei, Silvester vorbei, heilige drei Könige bald vorbei – so langsam wird es Zeit die Kugeln vom Christbaum abzuhängen und die Lichterkette auszustecken. Wann und wo Sie Ihren Christbaum entsorgen können, lesen Sie hier:

Ulm: 

Am Abfuhrtag sollen die Bäume in Ulm bereits bis 6 Uhr morgens am Straßenrand sein. Bäume in Töpfen werden nicht mitgenommen. 

Dienstag, 7. Januar 2020: Bezirk 2

  • Mähringen
  • Lehr
  • Jungingen
  • Michelsberg
  • Safranberg

Mittwoch, 8. Januar 2020: Bezirk 3

  • Eselsberg
  • Wissenschaftsstadt

Donnerstag, 9. Januar 2020: Bezirk 4

  • Stadtmitte

Freitag, 10. Januar 2020: Bezirk 1 und 5

  • Böfingen
  • Unterhaslach
  • Oberhaslach
  • Kesselbronn
  • Oststadt

Montag, 13. Januar 2020: Bezirk 7

  • Eggingen
  • Ermingen
  • Allewind
  • Harthausen
  • Schaffelkingen
  • Grimmelfingen
  • Donaustetten
  • Einsingen
  • Unterweiler

Dienstag, 14. Januar 2020: Bezirk 8

  • Söflingen
  • Roter Berg

Mittwoch, 15. Januar 2020: Bezirk 9

  • Galgenberg
  • Kuhberg
  • Lindenhöhe

Donnerstag, 16. Januar 2020: Bezirk 6 und 10

  • Wiblingen
  • Donautal
  • Weststadt

 

Neu-Ulm:

Zur Abholung müssen die Christbäume komplett abgeschmückt und ohne Verpackungsnetz an der Straße bereit gelegt werden – und zwar bis 7 Uhr morgens am Abfuhrtag. Die Bäume dürfen allerdings frühestens am Abend zuvor dort platziert werden. Falls Sie Ihren Baum jetzt schon entsorgen möchtest, können Sie ihn auch selbst zum Wertstoffhof Breitenhofstraße bringen.

Freitag, 17. Januar 2020

  • Stadtgebiet
  • Industrie- und Gewerbegebiet
  • Schwaighofen
  • Offenhausen
  • Reutti
  • Finningen
  • Steinheim
  • Ludwigsfeld
  • Wiley-Süd
  • Holzschwang
  • Gerlenhofen
  • Jedelhausen
  • Hausen

Samstag, 18. Januar 2020

  • Burlafingen
  • Pfuhl

 

Biberach

Die Christbäume sollten gut sichtbar an den Straßenrand gelegt werden. Es werden jedoch keine eingetopften Bäume und Gartenabfälle mitgenommen.

  • Freitag, 10.01.2019 ab 13:00 Uhr: Fünf Linden, Weißes Bild (Teil davon), Birkendorf, Talfeld (Teil davon), Altstadt, Innenstadt
  • Samstag, 11.01.19 ab 08:00 Uhr: Talfeld (Rest), Bachlangen, Sandberg, Weißes Bild (Rest), Lindele, Gigelberg, Weingartenberg, Stadtgebiet, Wolfental
  • Samstag, 18.01.19 ab 08:00 Uhr: Hühnerfeld, Mittelberg, Schlierenbach, Galgenberg, Rißegg. Im Stadtteil Mettenberg und Bergerhausen wird durch die Jugendgruppe Mettenberg gesammelt

Im Rahmen dieser Aktion werden auch die „gelben Säcke“ im Stadtgebiet  verteilt.

Heidenheim

Alle Abholtermine für den Landkreis Heidenheim finden Sie hier.

 

Günzburg

Die Narrenzunft sammelt die ausgedienten Christbäume für das traditionelle Funkenfeuer nach der Fasnacht. Über zahlreiche Spenden würde man sich dort sehr freuen!

Die Annahmestellen mit Öffnungszeiten erhalten Sie unter der Telefonnummer der Abfallberatung, (08221) 95-456, oder im Internet.

 

Memmingen

Der CVJM-Memmingen holt auch 2020 – wie in den letzten Jahren – im Stadtgebiet Memmingen und einigen umliegenden Gemeinden gegen eine kleine Spende Ihren ausgedienten Christbaum ab.

Anmeldung bis 06.01., 12:00 Uhr telefonisch:

– Anrufbeantworter Christbaumaktion: 08331 / 92 93 96

– Privatanschluss Walter Güthler: 08331 / 49 41 43

Mit Ihren Spenden unterstützen Sie die Jugendarbeit im CVJM-Memmingen. Die Christbäume werden von der ELJ Volkratshofen fürs Funkenfeuer im Februar gelagert.

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: