„My Heart Will Go On“ – Titanic Hymne wird 22

Service Donnerstag, 5. Dezember - 2019 0:01

Was wäre „Titanic“ ohne seinen legendären Titelsong „My Heart Will Go On“, gesungen von Céline Dion?

Auch wenn viele den Song nur als Untermalung des Films betrachten, kann der Titel auch ohne die Romanze punkten. Eingesungen wurde er vor 22 Jahren von der kanadischen Sängerin Céline Dion, die es allerdings zunächst ablehnte, den Song für Komponist James Horner aufzunehmen. Dank der Überzeugungskraft von Ehemann und Manager René Angélil lies sie sich jedoch überreden und nahm eine Demo auf. Heute kennt jeder das Lied beziehungsweise den Film, oder hat schon einmal davon gehört. „My Heart Will Go On“ verkaufte sich millionenfach an begeisterte Fans.

Wo es Verkaufszahlen in Millionenhöhe gibt, sind auch Auszeichnungen nicht weit. Unter anderem gewann der Song fünfmal Gold, 26 Mal Platin, vier Grammys und, nicht zu vergessen, einen Oscar. 1998 galt er als der meistverkaufte Song des Jahres. Wem er allerdings zu schnulzig und ruhig ist, ist mit dieser Meinung auch nicht allein. „Titanic“-Hauptdarstellerin Kate Winslet soll „My Heart Will Go On“ nicht ausstehen können. Auch Filmproduzent James Cameron zeigte sich erst skeptisch, bevor er einwilligte. Er war gegen einen Popsong als Filmmusik für „Titanic“. Ein solcher Film brauche keine Musik, die ihn untermale.

Das Lied erschien schließlich nicht nur als Anhängsel des Films. Er ist auch auf Dions 1997 erschienen Album „Let´s Talk About Love“ zu finden und wurde zum erfolgreichsten Werk der Sängerin. Das ebenfalls 1997 erschienene Musikvideo des Titels basiert fast vollständig auf dem Film. Es werden Filmausschnitte von Jack und Rose gezeigt, dessen Romanze den Titel natürlich perfekt untermalt. Somit sieht man den Film sozusagen in der Kurzfassung, nur dass das Ende offen bleibt. Die Szenen mit Céline Dion selbst zeigen sie passenderweise auch auf der Titanic. Hier geht es zum Musikvideo:

Hier können Sie sich andernfalls einen Live Auftritt von Dion ansehen.

Bid: Facebook


Das könnte Sie auch interessieren:


Tags: